vom hässlichen Polizeimotorrad zum schönen Strassenfeger
Wie kam es dazu ?
eigentlich wollte ich mir nur ein preiswertes, aber ungewöhnliches Motorrad bauen.
Und so kam was kommen musste. Als Basis diente eine R80. Einmal entkleidet und alles außer Rahmen
Räder und Triebwerk entsorgt und dann ab ans Reißbrett.
Die dort entstandenen Bauteile wurden gelasert, geschweißt und anschließend TÜV abgenommen.

Ergebnis: mein erster Bobber "Großes Kino vor der Eisdiele garantiert!"


genötigt durch Resonanz und Nachfrage gründete ich die Bobber-Schmiede "BOBBERMANIA"


° wir liefern Komplett - Umbauten nach Gusto des Kunden

° wir liefern die benötigten Umbauteile zum Selbstbau eines Bobbers (selbstverständlich TÜV abgenommen)

° wir bauen den vom Kunden beigestellten Rahmen um (selbstverständlich mit TÜV-Abnahme)